Metzgerei Max natürlich · gesund · genießen
zum Warenkorb
  • Artikel: 0
  • Warenwert: € 0,00

Schwein aus Strohhaltung · Metzgerei

Schweine aus Strohhaltung

Artgerechte Strohhaltung

Landwirte aus der Region, vertraglich zu artgerechter Tierhaltung und Fütterung ohne Wachstumsförderer verpflichtet, gewähren kurze, und damit für die Tiere stressfreie Transportwege. Die Herkunftsnachweise stellen Transparenz für unsere Kunden dar. Denn zu jeder Produktionsstufe können Sie nachvollziehen, aus welchem Stall Rinder, Schweine, Lämmer und Kälber stammen. Die Qualität der Produkte lassen wir freiwillig durch das unabhängige Labor Dr. Hallmayer in Augsburg prüfen.

So geben wir unsern Schweinen auch ungewöhnlich viel Platz und zwei Monate länger Zeit um ihr volles Aroma zu entwickeln. Dank der Strohhaltung und viel Auslauf wachsen unsere Schweine in einer artgerechten Umgebung auf und garantieren beste Fleischqualität aus unserer Region.

ALL UNSER FLEISCH, ROHSCHINKEN UND KOCHSCHINKEN WERDEN AUS 1005 STROHSCHWEIN PRODUZIERT

Schweinewirte

Unsere Landwirte

- Dominik Hüttner
- Norbert Stark
- Hans-Jürgen Hoffmann

Mangalitza

Mangalitza ist eine ganz besondere und ursprüngliche Schweinerasse. Dem Fleisch wird viel Zeit gegeben um sein Aroma auszubilden und zwar doppelt bis dreimal solange wie bei herkömmlichen Schweinen. Unsere Wollschweine fühlen sich im Sommer auf der Weide und im Winter im warmen Stall auf Strohhaltung "sauwohl". Die geschmackliche Besonderheit hier ist das intramuskuläre Fett und die hohe Speckschicht auf dem Rücken. Dieses Fleisch ist etwas für echte Kenner und vergleichbar mit dem japanischen Kobe Rind.

Durch die lange Aufzucht ist unsere Kapazität jedoch beschränkt, d.h. schnell sein lohnt sich, am besten jetzt schon vorbestellen!