Metzgerei Max natürlich · gesund · genießen
zum Warenkorb
  • Artikel: 0
  • Warenwert: € 0,00
Aktion

Dry aged Tomahawk Steak vom Schwein aus Strohhaltung

Dry aged Porterhouse Schwein
Nährwertangaben:

100g enthalten durchschnittlich:
Brennwert: 674 kJ / 161 kcal
Fett: 8,3g
davon gesättigte Fettsäuren: 6,5g
Kohlenhydrate: 0,0g
davon Zucker: 0,0g
Eiweiß: 20,1g
Salz: 0,2

Verpackungseinheit:

500g Fleisch

Dry aged Tomahawk Steak vom Schwein aus Strohhaltung

Haben Sie noch Fragen zum Produkt?

1-5 Tage (*) - Artikel wird frisch für Sie zubereitet

8,97 je 500g

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Grundpreis: € 17,95 pro 1000g

* Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier.

Beschreibung:

Für unser Dry aged Tomahawk Steak verwenden wir ausschließlich Fleisch von Schweinen aus eigener Schlachtung und Strohhaltung. Die artgerechte Aufzucht spielt bei der Qualität des Fleisches eine entscheidende Rolle. Dieses lagert mindestens 2 Wochen in einer speziellen Salzkammer unter perfekten klimatischen Bedingungen. Zudem achten wir darauf, dass das Fleisch eine gewisse Fettabdeckung aufweist. Die Fettschicht sorgt dafür, dass das Fleisch beim Braten saftig bleibt und sein nussiges Dry aged Aroma behält. Dieses Fett wird nach dem Braten entfernt oder mit verzehrt. Der XXL-Rippen-Knochen ist ein optisches Highlight und perfekt zum wenden des Steaks!

Zu Jedem Steak erhalten Sie einen Gar-Checker und ein Päckchen MAX-Steakhousegewürz GRATIS. Wir liefern Ihnen so zu sagen eine Gelinggarantie mit.

Gar-Checker:
Das sind kleine Kerntemparaturmesser.

Stecken Sie diesen bei Ihren Steak nach dem scharfen Anbraten wie einen Reißzweck ins Zentrum des Fleisches.
So, dass nur noch die Kappe zu sehen ist und der “Körper“ komplett im Fleisch steckt.

Im Anschluss geben Sie die Steaks zum Nachziehen in den Backofen bei 100 Grad Celsius.
Wenn das Steak die perfekte Kerntemperatur hat, geht der Timer nach oben aus dem Fleisch.

Lassen Sie das Fleisch für 3 Minuten ruhen (am Besten in Alufolie)